Pietersit                                                       Pietersit

Struktur: trigonal
Farbe: blau, braun, hell marmoriert

 

Allgemeines

Pietersit kommt aus Namibia. Er trägt den Namen seines Entdeckers Sid Pieters. Er gilt als Stein für schwere Zeiten, heißt daher auch “Sturmstein”.

 

Wirkungen

Pietersit hilft uns, alle Zeiten heftiger Veränderungen zu meistern und zu überstehen und uns neu
zu ordnen. Nicht verarbeitete Konflikte können besser bewältigt und überwunden werden. Pietersit verschafft uns die notwendige Distanz, konzentriert uns, so dass wir eine Sache ruhig beenden
können.

Bei allen Atembeschwerden (vor allem wenn diese psychischer Natur sind – “Ich fühle mich
eingeengt, kann nicht mehr richtig atmen“) sowie bei chaotischen Zuständen und fehlender Ruhe
hilft uns der Pietersit.

Pietersit sollte über längere Zeit auf den Solarplexus aufgelegt oder aufgeklebt werden.